Polizei Düren

POL-DN: Dieseldiebstahl aufgeklärt

Niederzier (ots) - Aufmerksamen Zeugen ist zu verdanken, dass die Polizei in der Nacht zum Montag zwei Täter in Huchem-Stammeln auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarktes an der Straße "Rurbenden" festnehmen konnte. Die Männer hatten zuvor aus einem Lkw Diesel entwendet.

Gegen 01.10 Uhr hielten sich fünf Zeugen in ihren Fahrzeugen auf dem Parkplatz des Einkaufsmarktes auf. Sie beobachteten einen kleinen Lieferwagen, der unmittelbar neben der Zaunanlage einer benachbarten Spedition parkte. Der Fahrer stieg aus dem Fahrzeug und verschwand an der Beifahrerseite. Auf dem Speditionsgelände konnten die Beobachter einen weiteren Mann observieren, der zwischen einem dort geparkten Lkw und dem Lieferwagen hin und her lief. Als ein weiteres, offensichtlich unbeteiligtes Kraftfahrzeug auf das Speditionsgelände fuhr, flüchtete einer der Täter mit dem Tatfahrzeug. Der Mittäter versteckte sich hinter einem Lastwagen. Nachdem der Wagen das Gelände wieder verlassen hatte, kehrte der weiße Lieferwagen an die gleiche Stelle zurück und beide Personen setzten ihre Tat unbekümmert fort. Erst jetzt verständigten die Zeugen die Polizei, die die beiden aus Niederzissen stammenden, 25 und 54 Jahre alten Diebe vorläufig festnehmen und der Polizeiwache Jülich zuführen konnten. Am Tatort wurde ein circa zwei Meter langer Gartenschlauch und ein geöffneter Lkw-Tank vorgefunden. In dem Tatfahrzeug befand sich ein zum Teil gefülltes 1.000 Liter Fass sowie einige weitere Kanister. Des Weiteren war das Fahrzeug mit einer Pumpe und mehreren Schläuchen ausgestattet.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28, 52349 Düren

Tel: 0 24 21/949-1100

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: