Polizei Düren

POL-DN: Traktorfahrer missachtete die Vorfahrtsregel

Linnich (ots) - Zu einem Zusammenstoß zwischen einer landwirtschaftlichen Zugmaschine und einem Pkw kam es am Donnerstagnachmittag auf der L 253 in der Nähe der Ortschaft Tetz. Die daran beteiligte Autofahrerin erlitt dabei eine Fußverletzung und musste sich im Krankenhaus ambulant medizinisch versorgen lassen.

Ein 69 Jahre alter Mann aus Linnich befuhr gegen 17.20 Uhr mit seinem Traktor zunächst einen Feldweg entlang der Landesstraße von Linnich in Fahrtrichtung Tetz. Als er dann nach links auf die L 253 einbiegen wollte, um in seiner alten Fahrtrichtung weiter zu fahren, nahm er einer 25 Jahre alten Erkelenzerin die Vorfahrt, die zu dieser Zeit mit ihrem Pkw von Linnich kommend in Fahrtrichtung Jülich unterwegs war.

Trotz einer Vollbremsung konnte die junge Frau den Zusammenstoß mit der Zugmaschine, an deren Heck ein Kreiselhäcksler angebracht war, nicht mehr verhindern. Zusätzlich zu ihrer Verletzung wurde ihr Auto dabei erheblich beschädigt und musste von der Unfallstelle abgeschleppt werden.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28, 52349 Düren

Tel: 0 24 21/949-1100

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: