Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BO: Bochum/Herne/Witten / Verhängnisvolles "Sexting" - Üble Erpressungen mit peinlichen Webcam-Filmchen

Bochum (ots) - Es kommt immer wieder und bundesweit vor - auch in unserem Revier Bochum, Herne und Witten. ...

POL-CUX: Illegale Müllentsorgung

Cuxhaven (ots) - In dem Zeitraum vom 23.12.2018 bis zum 09.01.2019 haben Unbekannte eine erhebliche Menge an ...

POL-LM: Pressemeldung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 22.01.2019

Limburg (ots) - 1. Betrüger treiben im Kreisgebiet ihr Unwesen, Kreis Limburg-Weilburg, (si)In den letzten ...

23.03.2000 – 09:44

Polizei Düren

POL-DN: (Düren) Aufgefahren

    Düren (ots)

000323 -1- (Düren) Aufgefahren

    Düren - Mittwochnachmittag, gegen 15.05 Uhr, befuhr eine 37-Jährige aus Jülich mit ihrem Pkw die Bundesstraße -B 56- von Düren nach Jülich. Ihr folgte eine 27-Jährige aus Düren mit ihrem Fahrzeug. Als die Jülicherin an der Ampel vor der Einmündung der Straße «Im großen Tal» beim Wechsel von Grün auf Gelb anhielt, fuhr die Dürenerin auf. Bei dem Aufprall verletzte sie sich leicht. Sie wurde mit dem RTW zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Ihr Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit und wurde eingeschleppt. Der Sachschaden an den Fahrzeugen wird auf 15 000 DM geschätzt.(me)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Düren