Polizei Düren

POL-DN: 07082205 Polizei sucht Autofahrerin

    Düren (ots) - Ein Jugendlicher wurde am Dienstagnachmittag bei einem Verkehrsunfall auf der Zehnthofstraße leicht verletzt. Die Verursacherin entfernte sich unerkannt von der Unfallstelle.

    Ein 14-Jähriger aus Düren befuhr mit seinem Fahrrad gegen 13.30 Uhr die Zehnthofstraße aus Richtung Schenkelstraße kommend. In Höhe eines Papierfachgeschäftes parkte ein Pkw am rechten Fahrbahnrand. Die Fahrerin öffnete für den Jungen plötzlich und unerwartet die Fahrzeugtür, so dass er gegen diese fuhr und zu Boden stürzte. Die Frau fragte nach dem Befinden des Knaben und entfernte sich anschließend ohne ihre Personalien zu hinterlassen. Der Verletzte begab sich später selbstständig in ärztliche Behandlung, um seine Prellungen und Schürfwunden behandeln zu lassen. Nach Angaben des Geschädigten war die Fahrerin des verschmutzten blauen Pkw VW etwa 170 cm groß und 35-40 Jahre alt. Sie trug schulterlange blonde Haare.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-2425 erbeten.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949 1100
Fax: 02421-949 1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: