Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Göttingen

28.12.2015 – 14:00

Polizeidirektion Göttingen

POL-GOE: (767/2015) Autofahrer wird beim Überholen mit Waffe bedroht

Göttingen (ots)

Sonntag, 27. Dezember 2015, gegen 15.40 Uhr Autobahn 7, Höhe AS Northeim-West, Kreis Northeim

NORTHEIM (lü) - Ein 19-jähriger Golf-Fahrer aus dem Main-Kinzig-Kreis hat gestern Nachmittag (27.12.2015) auf der A 7 mit einer Schusswaffe auf einen neben ihn fahrenden PKW gezielt. Es wurde jedoch kein Schuss abgegeben. Der Schütze fuhr weiter in Richtung Norden und konnte später im Raum Hildesheim gestoppt werden.

Der Vorfall ereignete sich offenbar während eines Überholvorgangs. Ein 22-Jähriger aus Bad Gandersheim überholte mit seinem VW Golf auf der A 7 in Höhe der Anschlussstelle Northeim-Nord einen Golf aus dem Main-Kinzig-Kreis. Als beide Fahrzeuge auf gleicher Höhe waren, erkannte der Bad Gandersheimer, dass der Fahrer neben ihm eine Waffe auf ihn richtete. Das Opfer duckte sich reflexartig ab, machte eine Vollbremsung und alarmierte anschließend über Handy die Polizei. Der vermeintliche Schütze fuhr weiter Richtung Norden.

Im Zuge einer Fahndung konnte der gesuchte Golf dann auf der B 82 in der Nähe der AS Rhüden gestoppt werden. Am Steuer saß ein 19-Jähriger aus dem Main-Kinzig-Kreis, neben ihm ein 17-Jähriger. Der Fahrer räumte auf Vorhalt die Tat ein und übergab den Beamten eine Schreckschusswaffe. Im Fahrzeug fanden die Beamten dann noch weitere Schreckschussmunition, ein Butterflymesser und eine Plastikdose mit diversen Pillen. Die Waffen, Munition und die Pillendose wurden sichergestellt.

Den 19-Jährigen erwartet nun ein Verfahren u.a. wegen Bedrohung, Verstoßes gegen das Waffengesetz und Gefährdung des Straßenverkehrs und möglicherweise wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz.

Rückfragen bitte an:
Polizeiinspektion Göttingen
Presse-/Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0551/491-2017
Fax: 0551/491-2010
E-Mail: pressestelle@pi-goe.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-goe.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeidirektion Göttingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Göttingen
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Göttingen