Polizeidirektion Göttingen

POL-GOE: (741/2014) Unfall auf der B 496 bei Hann. Münden - 55 Jahre alte Frau schwer verletzt

Göttingen (ots) - Hann. Münden, Bundesstraße 496 in Höhe Bonaforth Mittwoch, 17. Dezember 2014, gegen 13.50 Uhr

HANN. MÜNDEN (jk) - Bei einem Verkehrsunfall auf der B 496 kurz hinter der Abzweigung nach Bonaforth ist am Mittwochnachmittag (17.12.14) gegen 13.50 Uhr der 65 Jahre alte Fahrer eines Mitsubishi aus dem Landkreis Kassel leicht und seine 55-jährige Beifahrerin schwer verletzt worden. Das Ehepaar war in Richtung Lutterberg unterwegs.

In einer leichten Rechtskurve kam der PKW plötzlich aus noch ungeklärten Gründen nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr eine ca. anderthalb Meter tiefe Böschung hinab.

Die B 496 musste für die Dauer der Rettungs-und Bergungsarbeiten zeitweise voll gesperrt werden. Aktuell wird der Verkehr einspurig an der Unfallstelle vorbeigeführt. Die Schadenshöhe beträgt nach ersten Schätzungen ca. 10.000 Euro.

Rückfragen bitte an:
Polizeiinspektion Göttingen
Presse-/Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0551/491-2017
Fax: 0551/491-2301
E-Mail: pressestelle@pi-goe.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-goe.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeidirektion Göttingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Göttingen

Das könnte Sie auch interessieren: