PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Bonn mehr verpassen.

23.04.2021 – 09:14

Polizei Bonn

POL-BN: Bornheim-Roisdorf: 35-Jähriger nach räuberischem Ladendiebstahl festgenommen

Bornheim (ots)

Am Donnerstagnachmittag (22.04.2021) wurde ein 35-Jähriger nach einem räuberischen Ladendiebstahl in einem Baumarkt an der Alexander-Bell-Straße in Bornheim-Roisdorf vorläufig festgenommen.

Zur Tatzeit gegen 15:30 Uhr versuchte der Mann, Waren im Gesamtwert von über 800,- Euro zu entwenden. Mit den in seiner Kleidung versteckten Artikeln passierte er die Kasse, ohne zu bezahlen. Als er in dieser Situation von Mitarbeitern des Geschäftes angesprochen wurde, versuchte er zu flüchten. Den Mitarbeitern gelang es, den 35-Jährigen zu stellen. Hierbei verletzte er einen der Zeugen durch einen Fußtritt. Der Verdächtige wurde schließlich bis zum Eintreffen der zwischenzeitlich alarmierten Polizei festgehalten.

Im Zuge der weiteren Überprüfungen stellte sich heraus, dass der Mann derzeit ohne festen Wohnsitz ist. Er wurde daraufhin vorläufig festgenommen und in das Polizeipräsidium gebracht. Die Ermittlungen gegen ihn dauern derzeit noch an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-22
Fax: 0228-151202
https://bonn.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Bornheim
Weitere Storys aus Bornheim