Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Bonn mehr verpassen.

21.12.2018 – 15:03

Polizei Bonn

POL-BN: Bewegender Abschied von Polizeikommissar Julian Rolf

POL-BN: Bewegender Abschied von Polizeikommissar Julian Rolf
  • Bild-Infos
  • Download

Bonn (ots)

Unter großer Anteilnahme ist Polizeikommissar Julian Rolf am Freitag, 21.12.2018, in seiner Heimatstadt Bonn beigesetzt worden.

An der Trauerfeier in der Pfarrkirche St. Maria Magdalena im Stadtteil Endenich nahmen mehrere Hundert Menschen teil. Unter ihnen waren die Familie, Verwandte, Freunde und viele Kolleginnen und Kollegen. Auch NRW-Innenminister Herbert Reul, Staatssekretär Jürgen Mathies, der Inspekteur der Polizei NRW Bernd Heinen und Polizeipräsidentin Ursula Brohl-Sowa nahmen Abschied von dem 23-Jährigen.

Polizeiseelsorger Norbert Schmitz, Kolleginnen und Kollegen der Bonner Einsatzhundertschaft, seine Freundin und Sportkameraden gedachten dem Verstorbenen mit bewegenden Nachrufen. Das Blechbläserquintett des Landespolizeiorchesters NRW begleitete die würdevolle Trauerfeier musikalisch. Diese endete mit dem irischen Segenslied "Möge die Straße uns zusammenführen".

Nach der Messe bewegte sich ein langer Trauerzug zum Friedhof. Rund 500 Personen, darunter viele Polizeibeamtinnen und -beamte aus ganz Nordrhein-Westfalen, beteiligten sich und bekundeten so ihre Anteilnahme. Auch am Straßenrand blieben viele Menschen stehen und erwiesen dem Verstorbenen Respekt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
https://bonn.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell