PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Bundespolizeidirektion Sankt Augustin mehr verpassen.

03.04.2019 – 11:39

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

BPOL NRW: Mit einem Fahrrad attackiert - Streitigkeiten am Mönchengladbacher Hauptbahnhof

BPOL NRW: Mit einem Fahrrad attackiert - Streitigkeiten am Mönchengladbacher Hauptbahnhof
  • Bild-Infos
  • Download

MönchengladbachMönchengladbach (ots)

Zwei kosovarische Frauen (34, 41) lieferten sich am Dienstagnachmittag (2. April) um 16.10 Uhr einen Streit am Busbahnhof vor dem Mönchengladbacher Hauptbahnhof, bei dem die 34-Jährige die 41-Jährige mit ihrem Fahrrad attackierte. Bundespolizisten schritten ein.

Eine zunächst verbale Auseinandersetzung endete in einem körperlichen Angriff. Die 34-Jährige soll der 41-jährigen Frau mehrmals das Vorderrad ihres Fahrrades gezielt gegen die rechte Körperseite gerammt haben. Die Tatverdächtige verletzte die Geschädigte an Bein und Gesäß. Danach soll sie ihr Fahrrad zu Boden geworfen, der Kontrahentin an den Haaren gezogen und diese weiter angegriffen haben. Ein 55-Jähriger versuchte den Streit vergeblich zu schlichten.

Nachdem Bundespolizisten das Geschrei auf der Wache hörten, eilten sie hinzu, griffen ein und nahmen alle drei Beteiligten mit zur Dienststelle. Bei der Sachverhaltsaufklärung kam heraus, dass es sich um eine Familienangelegenheit handelte, die die Frauen versuchten zu klären.

Die Geschädigte klagte über Schmerzen und wollte selbstständig einen Arzt aufsuchen.

Gegen die jüngere Frau wird nun wegen der gefährlichen Körperverletzung ermittelt. Alle Beteiligten konnten nacheinander die Wache verlassen.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin
Bundespolizeiinspektion Düsseldorf
Dajana Burmann
Telefon: +49 (0) 211 179276-150
Mobil: +49 (0) 173 56 78 643
E-Mail: presse.d@polizei.bund.de
Twitter: https://twitter.com/BPOL_NRW
www.bundespolizei.de

Bismarckstraße 108
40210 Düsseldorf


Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bundespolizei.de oder
unter oben genannter Kontaktadresse.

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin, übermittelt durch news aktuell