Das könnte Sie auch interessieren:

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

04.01.2019 – 08:54

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressemeldungen für den Bereich Vechta

Cloppenburg/Vechta (ots)

Damme - Verkehrsunfallflucht/Zeugenaufruf

Wie der Polizei erst jetzt bekannt wurde, kam es am 28. Dezember 2018, 05.15 Uhr, auf der Lembrucher Straße zu einer Verkehrsunfallflucht. Eine 41-Jährige aus Wagenfeld war zum genannten Zeitpunkt mit ihrem Pkw Hyundai auf der Lembrucher Straße in Richtung Lembruch unterwegs als ihr ein unbekannter Pkw entgegengekommen sei. Sie habe ausweichen müssen, da dieser teilweise auf ihrer Fahrbahn gefahren sei. Dabei sei sie dann mit einem Begrenzungspfeiler kollidiert. Der Verursacher entfernte sich von der Unfallörtlichkeit, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Es entstand Sachschaden in Höhe von 500 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Damme (Tel. 05491/9500) entgegen.

Steinfeld - Verkehrsunfallflucht/Zeugenaufruf

Am 24. Dezember befuhr ein 35-jähriger Mindener gegen 07.58 Uhr mit seinem Daimler die Lohner Straße und wollte von dort auf die Bundesstraße 214 abbiegen. Hier wurde er verbotswidrig von einem unbekannten Pkw-Fahrer überholt, sodass es zum Zusammenstoß zwischen den beiden Pkw kam. Der Verursacher entfernte sich von der Unfallörtlichkeit, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Es entstand Sachschaden in Höhe von 1000 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Steinfeld (Tel. 05492/2533) entgegen.

Vechta - Verkehrsunfallflucht/Zeugenaufruf

Am 03. Januar 2019 kam es in der Zeit von 10.30 Uhr bis 17.12 Uhr auf der Straße Graskamp zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer beschädigte einen dort geparkten Ford Fiesta. Der Verursacher entfernte sich von der Unfallörtlichkeit, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Es entstand Sachschaden in Höhe von 500 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Vechta (Tel. 04441/9430) entgegen.

Vechta - Verkehrsunfallflucht auf Parkplatz

Am 03. Januar 2018 beschädigte ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer in der Zeit von 18.00 Uhr bis 18.09 Uhr einen auf dem Parkplatz eines Supermarktes an der Diepholzer Straße geparkten Pkw Skoda. Der Verursacher entfernte sich von der Unfallörtlichkeit, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist derzeit nicht bekannt. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Vechta (Tel. 04441/9430) entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Maren Otten
Telefon: (04471) 1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung