Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LIP: Blomberg. Dealer festgenommen.

Lippe (ots) - Am vergangenen Donnerstag, gegen 17:15 Uhr, wollten Zivilkräfte der Polizei einen 20-Jährigen ...

POL-WHV: Pressemeldung Wilhelmshaven, 15. - 17.02.19

Wilhelmshaven (ots) - Am Samstagnachmittag gelangten unbekannte Täter in die Räumlichkeiten eines Pflegeheims ...

POL-HA: Verfolgungsfahrt mit Pickup - Streifenwagen gerammt

Hagen (ots) - Am Dienstag, 19.02.2019, bemerkte eine Streifenwagenbesatzung gegen 03:50 Uhr einen Pickup auf ...

05.12.2018 – 15:09

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Meldung aus Bakum

Cloppenburg/Vechta (ots)

Bakum- Zeugenaufruf nach Verkehrsunfall Am Mittwoch, 05. Dezember 2018, 13:20 Uhr, kam es im Einmündungsbereich L843 (Vechtaer Straße) / L843 (Bakumer Straße) in Bakum, Ortsteil Daren, zu einem Verkehrsunfall. Ein 55-jähriger Mann aus Steinfeld wollte vom Kreisverkehr Bokern kommend, von der Bakumer Straße, auf die Vechtaer Straße aufbiegen. Beim Auffahren auf die Vechtaer Straße würgte er offensichtlich den Motor ab und sein Lieferwagen rollte zurück. Dieser prallte dann auf den hinter ihm stehenden Lieferwagen eines 49-jährigen Mannes aus Großefehn. Es enstand Sachschaden. Zeugen die Angaben zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich mit der Polizei in Bakum in Verbindung zu setzen, Tel.: 04446-1637.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Pressestelle
Telefon: 04471/1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung