Das könnte Sie auch interessieren:

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

POL-ME: An Bushaltestelle: Jugendliche verprügeln 20-jährigen Monheimer - Monheim - 1905085

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (15. Mai 2019) hat eine Gruppe von acht bis zehn Jugendlichen an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

23.08.2018 – 13:40

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressemeldung für den Bereich Vechta

Cloppenburg/Vechta (ots)

Vechta - Verkehrsunfall mit Verletzten

Am Donnerstag, 23. August 2018, um 07.43 Uhr, befuhr ein 18-jähriger Visbeker mit seinem Pkw Audi den Visbeker Damm in Richtung Vechta. Vor einem Kreisverkehr übersah er den verkehrsbedingt haltenden Pkw Skoda einer 44-jährigen Visbekerin und fuhr auf. Durch den Zusammenstoß geriet der 18-jährige mit seinem Pkw in den Gegenverkehr und stieß hier mit einem entgegenkommenden Klein-Lkw eines 33-jährigen Lohners zusammen. Der Pkw Skoda wurde auf einen davorhaltenden Mercedes einer 43-jährigen Wildeshauserin geschoben. Durch den Verkehrsunfall wurden der 18-Jährige, die 44-Jährige sowie die 33-Jährige leicht verletzt. Die Höhe des Gesamtschadens beläuft sich auf etwa 28000 Euro.

Vechta - Verkehrsunfall

Am Mittwoch, 22. August 2018, um 12.40 Uhr befuhr ein 26-jähriger aus Bersenbrück mit seiner Anhänger-Kombination die B69, Oldenburger Straße in Vechta aus Richtung Schneiderkrug kommend in Fahrtrichtung Vechta. Ein 19-jähriger aus Vechta beabsichtigte mit seinem Kleinkraftrad die Straße "Vardel" stadteinwärts zu befahren. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß der Fahrzeuge, da der Bersenbrücker das Rotlicht missachtete. Der Kleinkraftradfahrer erlitt hierbei leichte Verletzungen. Die Höhe des entstanden Sachschadens ist derzeit nicht bekannt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Dirk Wichmann
Telefon: 044711860103
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta