Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta mehr verpassen.

09.06.2018 – 10:58

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressemeldung für den Bereich Cloppenburg, vom 09.06.2018

Cloppenburg/Vechta (ots)

Cloppenburg - Verkehrsunfallflucht

Am Freitag, 08.06.2018, zwischen 12:55 und 13:10 Uhr, beschädigte ein
noch unbekannter Verkehrsteilnehmer einen schwarzen Skoda Superb, der
vor der Wallschule in der Straße "Am Forstgarten" in Cloppenburg 
abgestellt war.
Die Beschädigungen lassen vermuten, dass es sich bei dem Verursacher 
um einen Fahrradfahrer gehandelt haben könnte.
Zeugen oder Beteiligte werden gebeten, sich mit der Polizei in 
Cloppenburg unter 04471 - 1860 0 in Verbindung zu setzen.

Essen - Verkehrsunfall unter dem Einfluss von Alkohol

Eine 30-jährige Lindernerin verursachte am frühen Samstagmorgen, 
gegen 05:25 Uhr, alleinbeteiligt einen Verkehrsunfall auf der 
Ortsumgehung der Gemeinde Essen. Die Pkw-Fahrerin kam zunächst nach 
rechts von der Fahrbahn ab, lenkte so stark gegen, dass sie quer über
die Fahrbahn gegen die gegenüberliegende Leitplanke stieß, wieder 
zurückschleuderte und an der rechtsseitigen Leitplanke zum Stehen 
kam.
Grund für das Abkommen von der Fahrbahn wird vermutlich die 
Alkoholisierung der Fahrzeugführerin gewesen sein. Ein 
Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,57 Promille. Die Verursacherin
selbst wurde leicht verletzt.
Ihr wurde eine Blutprobe entnommen und ihr Führerschein wurde 
beschlagnahmt. Das Führen von Kraftfahrzeugen wurde ihr untersagt und
ihr Pkw abgeschleppt. Darüber hinaus erwartet sie ein Strafverfahren 
wegen Trunkenheitsfahrt. 

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
PHK Birkholz
Telefon: 04471/1860-215

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta