Das könnte Sie auch interessieren:

FW-PI: Quickborn: Schwerer Verkehrsunfall auf der BAB 7 fordert vier Verletzte

Pinneberg (ots) - Datum: Mittwoch, 24. April 2019, 12:29 Uhr +++ Einsatzort: Quickborn, BAB 7 Rtg. Süden +++ ...

FW-MG: Zwei Auffahrunfälle auf den Autobahnen innerhalb einer Stunde

Mönchengladbach, BAB A52 und A61, 12.04.2019, 13:55 Uhr und 14:57 Uhr (ots) - Um 13:55 Uhr wurde die Feuerwehr ...

FW-MH: Gewitterfront trifft Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Gewitterfront zog am heutigen Mittwochabend gegen 19.40 Uhr über Mülheim. ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

03.08.2018 – 10:18

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

POL-OL: +++ Hoher Schaden nach Einbruch +++

Oldenburg (ots)

Bei einem Einbruch in ein Einfamilienhaus an der Paul-Tantzen-Straße entwendete ein unbekannter Täter Bargeld und Schmuck im Gesamtwert von über 10.000 Euro. Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei hatte der Einbrecher in der Zeit zwischen Dienstagvormittag und Donnerstag, 13 Uhr, ein Badezimmerfenster auf der Rückseite des Hauses aufgehebelt und das komplette Objekt durchwühlt. Seine Beute fand der Unbekannte in einem Schrank. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen; Hinwerse werden unter Telefon 790-4115 entgegen genommen. (917950)

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland
Pressestelle
Stephan Klatte
Telefon: 0441 790 4004
E-Mail: pressestelle@pi-ol.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_olden
burg_stadt_ammerland

Rückfragen innerhalb der Bürodienstzeiten bitte an die Pressestelle.

https://twitter.com/polizei_ol

Original-Content von: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung