Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BO: Bochum/Herne/Witten / "Unverhofft kommt nicht oft" - Lehnen Sie dieses Millionenerbe sofort ab!

Bochum (ots) - Diese Betrugsmasche um ein unverhofftes Millionenerbe ist nicht neu, funktioniert aber leider ...

FW-BOT: Arbeitsreicher Samstagnachmittag für die Feuerwehr Bottrop

Bottrop (ots) - Um 16:38 Uhr wurde die Feuerwehr Bottrop zu einem Brand in Bottrop-Feldhausen gerufen. Hier war ...

FW-MG: Person stürzt in Container

Mönchengladbach-Neuwerk, 22.03.2019, 13:12 Uhr, Senefelderstraße (ots) - Die Feuerwehr wurde am Mittag zu ...

06.03.2019 – 13:49

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: LK Wesermarsch: Auffahrunfall mit Leichtverletztem in Rodenkirchen

Delmenhorst (ots)

Eine leichtverletzte Person und hoher Sachschaden ist das Resultat eines Verkehrsunfalls, der sich am Dienstag gegen 19:15 Uhr auf der Nordenhamer Straße ereignet hat. Ein 46-jähriger Pkw-Fahrer aus Lotte wollte mit seinem Mercedes linksseitig auf ein Grundstück fahren, was ein hinter ihm fahrender 29-jähriger Rodenkircher zu spät sah und mit seinem Nissan auf den Mercedes auffuhr. Diesen Umstand übersah wiederum ein hinter dem Nissan fahrender 67-jähriger Stadländer und fuhr mit seinem Opel auf den Nissan auf. Der Nissanfahrer wurde leicht verletzt, insgesamt entstand ein Sachschaden von ca. 6000 Euro.

Fragen bitte an Stefan Schmitz
Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell