Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DO: Polizei sucht Einbrecher mit Lichtbildern!

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0094 Am 5.Dezember 2018 kam es in der Willstätterstraße in Dortmund-Rahm gegen ...

POL-ROW: Schwerer Verkehrsunfall auf der A 1

Rotenburg (ots) - Hollenstedt. Glück im Unglück hatten zwei Unfallbeteiligte am Samstag auf der BAB 1. Gegen ...

FW-MG: Umgestürzter LKW im Autobahnkreuz Wanlo

Mönchengladbach-BAB A 61,19.01.2019,20:16 Uhr, Autobahnkreuz Wanlo (ots) - Am Samstagabend gegen 20:16 Uhr ...

11.01.2019 – 12:47

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: LK Oldenburg: Fahrradfahrerin bei Verkehrsunfall in Wildeshausen schwer verletzt

Delmenhorst (ots)

Am Freitag, gegen 11:16 Uhr, kam es auf dem Westring in Wildeshausen zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine 23-jährige Fahrradfahrerin aus der Gemeinde Harpstedt schwer verletzt wurde. Zur Unfallzeit wollte ein 57-jähriger Fahrzeugführer aus Vechta mit seinem Pkw vom Parkplatz eines Baumarktes auf die Fahrbahn des Westrings auffahren. Hierbei übersah er eine von rechts kommende Fahrradfahrerin, die den Fahrradweg in Richtung Ahlhorner Straße befuhr. Es kam zum Zusammenstoß, wodurch die Fahrradfahrerin zu Fall kam und sich schwer verletzte. Die Fahrradfahrerin wurde durch einen Rettungswagen in ein Krankenhaus verbracht. Sowohl am Pkw, als auch am Fahrrad entstand geringer Sachschaden. Die Schadenshöhe wurde auf etwa 200 Euro geschätzt. Im Rahmen der Verkehrsunfallaufnahme kam es zu kurzfristigen Sperrmaßnahmen im Bereich der Unfallstelle.

Fragen bitte an Stefan Schmitz
Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch