Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Aussichtsturm durch verbotenes Grillfeuer beschädigt

Cuxhaven (ots) - Geestland. Am Donnerstagabend gegen 19:40 Uhr wurde ein hölzener Aussichtsturm an einem Seewanderweg in Bad Bederkesa (Martha-König-Weg) durch ein Feuer beschädigt. Nach derzeitigem Ermittlungsstand geht die Polizei in diesem Fall von einer fahrlässigen Brandstiftung aus. Zur Tatzeit wurden in Tatortnähe drei junge Männer mit einer Penny-Tüte gesehen, die sich vermutlich Essen grillen wollten. Hierzu wurde trockenes Geäst gesammelt und auf dem hölzernen Aussichtsturm angezündet. Dabei wurden Teile des Aussichtsturms beschädigt. Am Brandort blieben Lebensmittel zurück. Die Schadenhöhe steht noch nicht fest. Die Ermittlungen dauen an.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Anke Rieken
Telefon: 04721/573-404
http://ots.de/Polizeiinspektion_Cuxhaven

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven

Das könnte Sie auch interessieren: