Das könnte Sie auch interessieren:

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

POL-PDLD: Landauer Polizei - Eisige Kontrolle in den Morgenstunden

Landau (ots) - In den Morgenstunden des Dienstag wurden gezielt Verkehrskontrollen mit Schwerpunkt ...

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

15.03.2017 – 23:32

Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Medieninformation der Polizeiinspektion Cuxhaven vom 15.03.2017 ---Gurtkontrolle---

Cuxhaven (ots)

Bereich Cuxhaven

Schwerpunktkontrolle "Rückhaltesysteme"

Cuxhaven. Am Mittwoch, den 15.03.2017, sind in Cuxhaven insbesondere zwei Fahrzeugführer bei einer Gurtkontrolle aufgefallen.

Eine 22-jährige Fahrzeugführerin aus Cuxhaven war mit drei Kindern unterwegs, ohne dass diese mit einem Rückhaltesystem gesichert waren.

Mit fünf Personen unterwegs war ein 35-Jähriger aus Otterndorf, obwohl das Fahrzeug nur über vier Sitzplätze verfügt. Ein fünfjähriges Mädchen saß ungesichert auf dem Fußboden des Pkw.

Beiden Fahrzeugführern wurde auf diese Weise die Weiterfahrt untersagt. Sie müssen mit einem Bußgeld und einem Punkt in Flensburg rechnen.

Mit freundlichen Grüßen

Martin Kühne Polizeihauptkommissar Dienstschichtleiter am Sitz der Polizeiinspektion Cuxhaven

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven
Telefon: 04721/573-0
Werner-Kammann-Straße 8
27472 Cuxhaven
http://ots.de/Polizeiinspektion_Cuxhaven

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Cuxhaven
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung