Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Cuxhaven mehr verpassen.

05.06.2016 – 14:35

Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Meldungen der Polizeiinspektion Cuxhaven

Cuxhaven (ots)

Polizei Cuxhaven:


Nordholz: Sachschaden durch Brand eines Einfamilienhauses in Nordholz

Am Sonnabend gegen 14:00 Uhr brach an einem Schuppen in Nordholz aus
noch unklarer Ursache ein Feuer aus. Die Flammen griffen im weiteren
Verlauf auf die angrenzende Garage und das Wohnhaus. Der Dachstuhl 
des Hauses wurde zerstört.

Durch die starke Hitzeentwicklung bestand die Gefahr, dass auch das 
Dach des Nachbarhauses Feuer fangen würde. Daher deckte die Feuerwehr
dieses Dach teilweise ab.

Auch an diesem Haus entstand Sachschaden.

Für die Löscharbeiten waren neben neun Freiwilligen Wehren auch die
Berufsfeuerwehr Cuxhaven sowie die Flugplatzfeuerwehr Nordholz im 
Einsatz.


Polizeikommissariat Geestland:

Zeugenaufruf:

Unbekannte Täter suchten am Wochenende in zwei Nächten die Filialen 
der Weser Elbe Sparkasse in der Stadt Geestland auf. Zunächst wurde 
in der Nacht zu Samstag der Kontoauszugsdrucker der SB-Filiale in der
Langener Straße in Debstedt angegangen. Dieser wurde aufgehebelt.

In der Nacht zu Sonntag wirkten die Unbekannten vermutlich mit einem
Schlagwerkzeug auf den Geldautomaten der Filiale in der Leher 
Landstraße 27 in Langen ein. Der Geldautomat konnte allerdings nicht 
geöffnet werden.

Der Tatzeitraum kann derzeit nicht näher eingegrenzt werden. Zeugen, 
die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich 
beim PK Geestland, Tel.: 04743-9280 zu melden.

Trunkenheit im Verkehr

Ein 29jähriger Litauer war am Sonntagmorgen gegen 02:00 Uhr
alkoholisiert mit seinem Lkw / Autotransporter aufd er A 27 
unterwegs.Dabei fiel anderen Verkehrsteilnehmern auf, dass er 
Schlangenlinien fuhr. 

Als er schließlich von der Autobahn abgefahren war, konnte er
durch Beamte des PK Geestland in der Gemeinde Hagen im Bremischen
angehalten und kontrolliert werden. 

Der Fahrer konnte sich bei der Kontrolle kaum auf den Beinen halten. 
Eine Blutprobe wurde entnommen, der Führerschein wurde 
sichergestellt.

Zeugenaufruf

Am Samstag, 04.06.2016, zwischen 21:15 - 21:30 Uhr, fuhr ein 
32jährige Fahrradfahrer auf der Verbindungsstrecke Imsum und Langen 
in Richtung Langen Ortsmitte. 

Ca. 150 Meter hinter dem Rohrweg geriet der der Fahrradfahrer 
in den dortigen Graben und stürzte. 

Nach Zeugenangaben soll ein Ehepaar aus Langen dem Verunfallten 
geholfen haben. Das Ehepaar wird gebeten sich zwecks
Sachverhaltsklärung beim PK Geestland unter der folgenden 
Telefinnummer zu melden: 04743/928-0.



Außenlandung eines Segelflugzeugs

Einem 20 jährigen Ihlienworther Flugschüler ging während eines
unbegleiteten Übungsfluges die Thermik aus. Deshalb musste er am
Samstagnachmittag, gegen 15:00 Uhr, mit seinem Segelflugzeug auf 
einem Acker unweit der Ortschaft Dorum eine Außenlandung vornehmen. 

Diese verlief ohne Probleme und Beschädigungen. Verletzt wurde 
niemand. Die vorsorglich verständigten Rettungsdienste konnten ohne 
Einschreiten wieder abrücken. 

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven
Telefon: 04721/573-0
Werner-Kammann-Straße 8
27472 Cuxhaven
http://ots.de/Polizeiinspektion_Cuxhaven

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell