Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: +++Nachtrag Wohnungsbrand Lemwerder+++Unfall mit verletztem Motorradfahrer+++Schlauchboot entwendet+++Einbruchdiebstähle+++u.a.

Cuxhaven / Wesermarsch (ots) - Nachtrag zum Wohnungsbrand in Lemwerder.

Wie bereits berichtet, kam es am 01.11.2013 kurz nach 10.00 Uhr zu einem Brand in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses in der Bolkostraße in Lemwerder. Die bisherigen Ermittlungen lassen vermuten, dass eine Bewohnerin vor Verlassen der Wohnung versehentlich gegen einen Schalter des E-Herdes geriet und dadurch eine Herdplatte einschaltete. Die heiße Herdplatte entzündete schließlich in der Nähe befindliche brennbare Utensilien.

Verkehrsunfall mit schwer verletztem Motorradfahrer

Butjadingen, Am Sonntag, dem 03. November 2013, ereignete sich gegen 16:10 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall auf der Butjadinger Straße zwischen Burhave und Langwarden. Ein 64jähriger PKW-Fahrer aus Thüringen wollte mit seinem PKW VW aus dem Burmeidsweg nach links in die Butjadinger Straße abbiegen. Zeitgleich nahte aus Richtung Burhave kommend ein 50jähriger Motorradfahrer aus Butjadingen. Es kam zu einem Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Der Motorradfahrer geriet mit seinem Motorrad auf die linksseitige Berme, prallte gegen einen Straßenbaum und rutschte weiter in den wasserführenden Straßengraben. Ersthelfer konnten ihn nach kurzer Suche in dem schilfüberwucherten Graben finden und auf die Straße ziehen. Auf Grund der schweren Verletzungen wurde durch den alarmierten Rettungsdienst ein Rettungshubschrauber nachgeordert. Hiermit wurde der Verletzte ins Krankenhaus transportiert.

Das Motorrad wurde bei dem Unfall zerstört. An den Fahrzeugen entstanden Sachschäden in Höhe von schätzungsweise 10.000 Euro. Die Butjadinger Straße musste für etwa eineinhalb Stunden gesperrt werden.

Mögliche Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Nordenham unter 04731/99810 zu melden.

Diebstahl eines Schlauchbootes in Schiffdorf. Zeugenaufruf.

Am 02.11.2013, in der Zeit zwischen 16.00 h und 18.30 h, wurde in 27619 Schiffdorf-Wehdel, Wesermünder Str. ein unter einem Carport hängendes Schlauchboot der Marke Bombard entwendet. Der Geschädigte war zu diesem Zeitpunkt nicht zuhause. Das Schlauchboot hat eine Länge von 2,85 m und eine Breite von 1,50 m. Die Farbe des Schlauchbootes ist grau/blau. Der Boden des Schlauchbootes besteht aus Aluminium. Das Boot ist für 6 Personen zugelassen.

Auf Grund der Größe ist zu vermuten, dass die Täter das Boot mit einem Pkw-Anhänger oder einen Transporter abtransportierten. Das Grundstück des Geschädigten befindet sich an der vielbefahrenen Landesstraße 143. Es ist daher zu vermuten, dass der Abtransport von Verkehrsteilnehmern beobachtet worden sein dürfte. Zeugen werden gebeten sich mit der Polizei in Schiffdorf (Tel.: 04706-9480) in Verbindung zu setzen.

Trunkenheit im Straßenverkehr

Elsfleth. Am Samstag, 02. November 2013, 01.40 Uhr, fiel einer Funkstreife des PK Brake ein Pkw in Elsfleth/Bardenfleth auf. Bei der anschließenden Verkehrskontrolle stellten die Beamten eine Alkoholisierung des Fahrers fest. Aufgrund dessen wurde eine Blutprobe angeordnet und der Führerschein des 40-jährigen Elsflethers beschlagnahmt. Dem Fahrer wurde die Weiterfahrt untersagt. Er wird voraussichtlich für mehrere Monate auf seinen Führerschein verzichten müssen. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr.

Einbruch in Wohnhaus

Elsfleth. Am frühen Samstagabend zwischen 17 und 19.30 Uhr wurde in Elsfleth/Nordermoor in ein Wohnhaus eingebrochen. Die Täter schlugen eine Fensterscheibe ein und gelangten ins Haus. Sie entwendeten diverse Wertsachen. Die Polizei bittet um Hinweise unter 04401/9350.

Wohnungseinbrüche in Brake

Brake. Zwischen 17.00 und 20.00 Uhr am frühen Samstagabend wurde in zwei benachbarte Einfamilienhäuser in Brake/Kirchhammelwarden, Osnabrücker Straße, eingebrochen. Die Täter hebelten Terrassentüren und Fenster auf und durchwühlten anschließend die Häuser. Mit dem erlangten Diebesgut konnten die Diebe unerkannt entkommen. Hinweise an die Polizei bitte unter 04401/9350.

Einbruch in Bauernhaus

Lemwerder. In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurde in Lemwerder/Sannau, Am Schneiderkrug, die Fensterscheibe eines Bauernhauses eingeschlagen und das gesamte Haus von den Einbrechern durchwühlt. Die Täter verließen das Haus anschließend vermutlich ohne Beute. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise unter Tel: 04401/9350.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Jörg Olenik
Telefon: 04721/573-404
E-Mail: http://www.polizei-cuxhaven.de
http://www.polizei-cuxhaven.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven

Das könnte Sie auch interessieren: