Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Ehefrau lag tot im Schlafzimmer - Staatsanwaltschaft beantragt Haftbefehl gegen Ehemann

Cuxhaven / Wesermarsch (ots) - Gemeinsame Pressemeldung von Staatsanwaltschaft und Polizei

Staatsanwaltschaft beantragt Haftbefehl

Cuxhaven. Die Staatsanwaltschaft Stade hat am heutigen Donnerstag gegen einen 53-jährigen Cuxhavener Haftbefehl wegen Mordes beim zuständigen Amtsgericht beantragt. Der 53-Jährige hatte sich am Vortag über Notruf bei der Polizei gemeldet und geäußert, er habe seine Frau erwürgt. Polizeibeamte fanden daraufhin eine Frauenleiche im Schlafzimmer der gemeinsamen Wohnung. Eine auf Antrag der Staatsanwaltschaft Stade durchgeführte Obduktion bestätigte die Behauptung des Mannes, der sich widerstandslos in seiner Wohnung festnehmen ließ. Als Motiv der Tat gab er gegenüber der Polizei über Monate währende Eheprobleme an.

Über den Ausgang der Haftvorführung wird nachberichtet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Anke Rieken
Telefon: 04721/573-404
E-Mail: http://www.polizei-cuxhaven.de
http://www.polizei-cuxhaven.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven

Das könnte Sie auch interessieren: