Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Cuxhaven

09.08.2011 – 11:59

Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Handtasche gestohlen+++Versuchter Einbruch in Apotheke+++ Einbruch in Schuppen+++Unbekannter Unfallverursacher ohne Auto geflüchtet

Cuxhaven / Wesermarsch (ots)

Tägliche Pressemeldung der PI Cuxhaven / Wesermarsch vom 09.08.2011 Nr. 1

Handtasche gestohlen

Cuxhaven. Am Montag um 18:00 Uhr nutzte ein Unbekannter in einem Einzelhandelsgeschäft in der Nordersteinstraße die Unaufmerksamkeit einer 71-jährigen und entwendete ihre Handtasche. Die Schadenshöhe beträgt ca. 150 Euro.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Versuchter Einbruch in Apotheke

Cuxhaven. In der Nacht zum letzten Samstag hebelten Unbekannte an den beiden Außentüren einer Apotheke in der Konrad-Adenauer-Allee, um so ins Gebäude einzudringen. Der Versuch misslang jedoch. Die Schadenshöhe beträgt 20 Euro.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Einbruch in Schuppen

Neuenkirchen - LK Cuxhaven. Bereits in der Nacht zum letzten Freitag kniffen Unbekannte das Vorhangschloss zu einem Schuppen neben einem Wohnhaus in der Dorfstraße auf und drangen in den Schuppen ein. Entwendet wurden 1 Kettensäge, 3 Rührwerke, 30-35 Ketten, 1 Handflex und 1 Karton mit alten Büchern. Die Schadenshöhe beträgt ca. 1000 Euro.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Unbekannter Unfallverursacher ohne Auto geflüchtet

Langen-Debstedt. Das Polizeikommissariat Langen sucht Zeugen zu einem Verkehrsunfall, der sich am Montag, 08.08.2011, um 21:13 Uhr, in der Bahnhofstraße ereignete. Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer, der einen roten Pkw Renault Megane mit CUX-Kennzeichen führte, kam in Richtung Debstedterbüttel nach rechts von der Fahrbahn ab, prallte gegen 2 Straßenbäume und schließlich gegen eine Grundstücksmauer. Am Pkw entstand Totalschaden. Anwohner beobachteten, wie 3 oder 4 Jugendliche sich von dem Fahrzeug in Richtung Lehmkuhlenweg entfernten. Der PKW wurde zurückgelassen. Die Ermittlungen zu dem Fahrer laufen in alle Richtungen. Sachdienliche Hinweise bitte an das Polizeikommissariat Langen unter der Tel. 04743/9280 oder jede andere Polizeidienststelle.

Im Auftrage

Uwe Sandrock

Kriminalhauptkommissar

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 04721/573-0
Werner-Kammann-Straße 8
27472 Cuxhaven
E-Mail: http://www.polizei-cuxhaven.de
http://www.polizei-cuxhaven.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven