Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Pressemeldung der Polizeiinspektion Cuxhaven-Wesermarsch vom 16.07.2009

    Cuxhaven / Wesermarsch (ots) - Nordholz / PKW-Aufbruch Am Mittwoch, 15.07.2009, wurde zwischen 02.00 und 11.00 Uhr ein im Industrieweg in Nordholz abgestellter PKW aufgebrochen. Die unbekannten Täter zertrümmerten eine Seitenscheibe des schwarzen Opel Corsa und entwendeten ein CD-Radio.

    Otterndorf / PKW-Aufbruch In der Nacht zum Donnerstag, 16.07.2009, wurde ein PKW in Otterndorf, Schleusenstraße aufgebrochen. Die unbekannten Täter stachen in  das Schloss die Beifahrertür und konnten den PKW öffnen. Aus dem Kofferraum wurden eine Bassrolle und eine Endstufe entwendet.

    Bülkau / Brandursache geklärt                                                          
Am Abend des 01.Juli brannte in Bülkau-Norderende der Anbau eines
Wohnhauses vollständig aus. Die NEZ berichtete. Das Feuer konnte
durch die Bülkauer Feuerwehr gelöscht werden. In ihren Ermittlungen
stellte die Hemmoorer Polizei einen technischen Defekt an einem im
Anbau in Betrieb befindlichen Elektrogerät fest. Der Schaden wird auf
ca. 20.000 Euro beziffert.

    Kontaktdaten: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch Bereich Öffentlichkeitsarbeit Rüdiger Kurmann Tel. 04721/573-305 E-mail: ruediger.kurmann@polizei.niedersachsen.de

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 04721/573-0
E-Mail: http://www.polizei-cuxhaven.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdol/cuxhaven/

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven

Das könnte Sie auch interessieren: