Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Cuxhaven/Wesermarsch für den 05.07.2009 - Nachtrag: Ort und Uhrzeit zum tödlichen Verkehrsunfall

    Cuxhaven / Wesermarsch (ots) - Tödlicher Verkehrsunfall auf der B 211 Ovelgönne, OT Oldenbrok-Vedhusen: Tödlich endete der Zusammenprall eines 44-jährigen Motorradfahrers  aus Ovelgönne mit einem landwirtschaftlichen Gespann eingangs der langen Geraden kurz vor Oldenbrok aus Fahrtrichtung Oldenburg. Der Motorradfahrer befuhr am 04.07.2009 gegen 18.55 Uhr eine langgezogenen Rechtskurve. Kurz hinter dieser Kurve war ein 54-jähriger Landwirt im Begriff, die Straße mit Trecker und Gülleanhänger zu überqueren. Dem Zweiradfahrer gelang es nicht mehr, dem Gespann auszuweichen. Er prallte mit seiner Maschine auf den Traktor und zog sich so schwere Verletzungen zu, dass er noch am Unfallort verstarb. Der Führer des Traktors blieb unverletzt. Warum der Motorradfahrer übersehen werden konnte und wie die Gesamtsituation zur Unfallzeit war, soll jetzt ein technisches Gutachten klären. Die Bundesstraße war für mehrere Stunden gesperrt; eine örtliche Umleitung wurde eingerichtet.

Rückfragen bitte an:
Thomas Künsting
Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch
Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 04721/573-0
E-Mail: http://www.polizei-cuxhaven.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdol/cuxhaven/

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven

Das könnte Sie auch interessieren: