Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Polizei schließt zum gegenwärtigen Zeitpunkt technische Ursache für tödlichen Unfall aus

    Cuxhaven / Wesermarsch (ots) - Tragischer Bahnunfall vermutlich aufgrund Fehlverhaltens

    Landkreis Cuxhaven. Aus zunächst ungeklärter Ursache kam es am Samstag, 08.03.2008, gegen 13:30 Uhr, an einem beschrankten Bahnübergang in Cadenberge zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Personenzug. Der 69-jährige Pkw-Führer wurde schwer, seine 67-jährige Beifahrerin tödlich verletzt. Laut Polizei ist nach den bisherigen Ermittlungen ein fahrlässiges Handeln des Fahrdienstleiters als Unfallursache wahrscheinlich. Die Steuerung der Schrankenanlage wird manuell betrieben. Zur Zeit liegen keine Hinweise auf einen technischen oder elektrischen Defekt vor.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=68437

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Anke Rieken
Telefon: 04721/573-404
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdol/cuxhaven/

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven

Das könnte Sie auch interessieren: