Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Hannover

15.06.2015 – 14:29

Polizeidirektion Hannover

POL-H: Verkehrssicherheitstag 2015 in der Polizeidirektion Hannover

POL-H: Verkehrssicherheitstag 2015 in der Polizeidirektion Hannover
  • Bild-Infos
  • Download

Hannover (ots)

Am Samstag, 20. Juni 2015, wird - erstmals in Braunschweig - der unter der Schirmherrschaft von Innenminister Boris Pistorius stehende, vierte niedersächsische Tag der Verkehrssicherheit eröffnet.

Die Polizeidirektion Hannover beteiligt sich auch in diesem Jahr am landesweiten Verkehrssicherheitstag, der Teil der Verkehrssicherheitsinitiative 2020 ist und in allen Polizeidirektionen in Niedersachsen stattfindet. Ziel der Verkehrssicherheitsinitiative ist es insbesondere, die Anzahl der getöteten und schwerverletzten Verkehrsteilnehmer in Niedersachsen zu reduzieren.

Die Polizeiinspektionen Ost und Burgdorf sowie die Polizeikommissariate Stöcken, Laatzen und Südstadt und ihre Kooperationspartner warten am kommenden Samstag nicht nur mit Informationsständen rund um das Thema "Sicherheit im Straßenverkehr" auf, sondern bieten auch eine Vielzahl von Mitmachaktionen an. So können beispielhaft "Alt" und "Jung" im Freizeitheim Vahrenwald Mobilität und Sicherheit in Parcours ausprobieren und am Leinecenter wird eine polizeilich begleitete Fahrradtour für Seniorinnen und Senioren angeboten./st, hil

Alle Einzelheiten zu den Angeboten der einzelnen Polizeiinspektionen und Kommissariate der Polizeidirektionen Hannover sowie Treffpunkte und Zeiten entnehmen Sie bitte dem im Anhang beigefügten Flyer.

Weitere Informationen zum landesweiten Tag der Verkehrssicherheit 2015 finden Sie auf unserer Homepage unter folgendem Link:

http://www.pd-h.polizei-nds.de/verkehr/verkehrssicherheitsarbeit/landesweiter-verkehrssicherheitstag-2015-1664.html

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Martina Stern
Telefon: 0511 - 109 - 1045
Fax: 0511 - 109 - 1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell