Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugenaufruf! Langenhagen: Klein-LKW ausgebrannt

Hannover (ots) - In der Nacht von Freitag auf Samstag ist gegen 02:05 Uhr ein abgemeldeter Klein-LKW an der Hanseatenstraße vollständig ausgebrannt. Die Polizei sucht Zeugen.

Ein bislang namentlich nicht bekannter, vorbeifahrender LKW-Fahrer hatte das Feuer festgestellt und die Rettungskräfte alarmiert. Die Feuerwehr löschte die Flammen, durch die der mit Müll beladene und nicht angemeldete Transporter vollständig ausbrannte. Zur Feststellung des Sachschadens und der Ursache für das Feuer werden Brandermittler der Polizei das Fahrzeug in den nächsten Tagen in Augenschein nehmen. Da die Beamten derzeit eine vorsätzliche Inbrandsetzung nicht ausschließen können, werden Zeugen gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst Hannover unter der Telefonnummer 0511 109-5555 in Verbindung zu setzen./ schie

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Thorsten Schiewe
Telefon: 0511 -109 -1041
Fax: 0511 -109 -1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: