Polizeidirektion Hannover

POL-H: Mühlenberg: Rollerfahrer bei Unfall schwer verletzt

Hannover (ots) - Heute, gegen 14:10 Uhr, ist es an der Treschkowstraße zu einem Unfall zwischen einem Skoda eines 38-Jährigen und einem Rollerfahrer gekommen. Der 65-Jährige ist mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus transportiert worden.

Der 38-jähriger war am Nachmittag mit seinem Skoda auf der Treschkowstraße - aus Richtung Hofackerstraße kommend - in Richtung Ossietzkyring unterwegs gewesen. Beim Linksabbiegen in die Straße Am Langen Berge, übersah er offensichtlich den ihm entgegenkommenden Fahrer eines Motorrollers, der diesen Einmündungsbereich geradeaus passieren wollte. Bei einem Bremsmanöver stürzte der 65-Jährige samt Roller, rutschte auf der Fahrbahn und touchierte den PKW. Der Senior kam schwer verletzt zur stationären Aufnahme in eine Klinik. / st

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Martina Stern
Telefon: 0511 - 109 - 1045
Fax: 0511 - 109 - 1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: