Polizeidirektion Hannover

POL-H: Täterduo raubt zwei Frauen aus - Wer kann Hinweise geben?

Hannover (ots) - Zwei 22-jährige Frauen sind am Sonntag gegen 20:00 Uhr an der Straße Am Lindener Hafen (Limmer) von zwei Unbekannten überfallen worden. Das Duo ist anschließend mit Geld und den Rädern der Opfer geflüchtet.

Die Freundinnen hatten am Sonntagabend am Kanal gesessen. Plötzlich kam ein mit einem olivgrünen Tuch vor dem Gesicht vermummter Mann von hinten auf die beiden zu, bedrohte sie mit einem Messer und verlangte Geld. Sein Komplize - er trug eine schwarze Sturmhaube - stand währenddessen etwas abgesetzt und verfolgte offensichtlich die Situation. Als die Frauen dem Wortführer um die 16 Euro ausgehändigt hatten, schnappte sich das Duo die Fahrräder der 22-Jährigen und flüchtete damit entlang des Kanals in Richtung Davenstedter Straße. Bei den Rädern handelt es sich um ein braunes Damen-Hollandrad der Marke HEIDEMANN und ein 26-er, lilafarbenes Damen-Sportrad.

Beide jugendlich wirkenden Räuber sind ungefähr 16 bis 19 Jahre alt und schlank. Einer der Täter (Messer) hat dunkle, kurze Haare und kräftige Augenbrauen. Er trug ein dunkelblaues Kurzarmshirt mit breiten, dunkelgrünen Querstreifen sowie eine dunkle Hose. Der Mittäter war mit einem T-Shirt und einer dunklen Hose bekleidet.

Die Polizei bittet Zeugen, die hierzu Hinweise geben können, sich mit der Polizeiinspektion West unter der Telefonnummer 0511 109-3920 in Verbindung zu setzen. /st, gl

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Martina Stern
Telefon: 0511 - 109 - 1045
Fax: 0511 - 109 - 1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: