Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Hannover

12.04.2012 – 19:54

Polizeidirektion Hannover

POL-H: Nachtrag zu unserer heutigen Pressinformation Sechs Brände in den Stadtteilen Oststadt und List 27-Jähriger stellt sich bei der Polizei

Hannover (ots)

27-Jähriger stellt sich bei der Polizei

Ein 27 Jahre alter Mann hat sich heute bei der Polizei gestellt. Er räumte bislang ein, für zwei Brände in der List am heutigen Morgen verantwortlich zu sein.

Der junge Mann war heute Nachmittag auf der Wache der Polizeiinspektion Ost erschienen, um sich selbst zu stellen. In seiner Vernehmung bei der Kripo, die zurzeit noch nicht abgeschlossen ist, räumte der Hannoveraner bislang ein, den Altpapierstapel an der Schützenstraße und den an der Straße Am Welfenplatz geparkten Wohnwagen angezündet zu haben. Der 27-Jährige ist bislang polizeilich nicht in Erscheinung getreten. Die Ermittlungen dauern an. /st

Hier der Link zu unserer Presseinformation zu den Bränden: http://www.presseportal.de/polizeipresse/pm/66841/2233213/polizeidirektion_hannover?search=Hannover

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Martina Stern
Telefon: 0511 - 109 - 1045
Fax: 0511 - 109 - 1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell