PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Hannover mehr verpassen.

17.01.2010 – 12:12

Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugenaufruf! Unbekannte überfallen Pizzabringdienst

Hannover (ots)

Samstagabend, gegen 23:40 Uhr, haben zwei
maskierte Unbekannte einen Pizza-Service an der Schulenburger 
Landstraße in Hainholz überfallen. Die Täter haben zwei Angestellte 
(18 und 24 Jahre) mit einer Schusswaffe bedroht und Geld gefordert. 
Anschließend sind die Männer unerkannt mit der Beute geflüchtet. Die 
Polizei sucht Zeugen.
Nach bisherigen Erkenntnissen betraten die beiden maskierten 
Männer am Samstagabend die Räume des Pizzabringdienstes, bedrohten 
die 18-jährige Angestellte sowie ihren 24 Jahre alten Kollegen mit 
einer Schusswaffe und forderten Geld. Nachdem einer der Täter dieses 
aus der Kasse entnommen hatte, flüchtete das Duo mit der Beute in 
unbekannte Richtung aus dem Gebäude. Eine eingeleitete Fahndung blieb
erfolglos.
Der erste Täter ist etwa 20 bis 25 Jahre alt, zirka 1,75 bis 1,80 
Meter groß und von stämmiger Statur. Er trug eine Jeanshose und war 
mit einem schwarzen Schal maskiert. Sein Komplize ist etwa im 
gleichen Alter und von ähnlicher Statur. Er trug eine Jeanshose, war 
mit einem karierten Tuch maskiert und führte die Schusswaffe.
Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zur Tat oder den Tätern machen 
können. Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst der Polizeidirektion 
Hannover unter der Telefonnummer 0511 109-5555 entgegen. / ste

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Heiko Steiner
Telefon: 0511 -109 -1058
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Hannover
Weitere Storys aus Hannover