Polizeidirektion Hannover

POL-H: Nachtragsmeldung zur Presseinformation Nr. 5 vom 05. Mai 2009 Zeugenaufruf mit Foto !! Unbekannter überfällt Bank Lange Straße
Wunstorf

Foto Mountainbike

    Hannover (ots) - Wie bereits berichtet hat am Dienstag, 05. Mai 2009, ein bislang unbekannter Täter gegen 09:20 Uhr ein Geldinstitut an der Langen Straße in Wunstorf überfallen. Als die Kassiererin sich geweigert hat dem Räuber Geld auszuhändigen, ist dieser ohne Beute zu Fuß geflüchtet. Die Polizei bittet nun um Zeugenhinweise zu einem vor der Bank abgestellten Mountainbike.

    Nach Zeugenaussagen habe sich der männliche Täter unmittelbar vor seiner Tat in der Nähe des Fahrrades aufgehalten. Derzeit wird geprüft, ob der Mann    möglicherweise mit diesem Rad zum Tatort gefahren war und es nach dem Überfall vor dem Geldinstitut hat stehen lassen. Aus diesem Grund bittet die Polizei um Zeugenhinweise zu dem aufgefundenen Mountainbike mit auffälliger türkis-lilafarbener Lackierung des Rahmens. Wer kann Hinweise zu dessen Besitzer geben oder hat möglicherweise jemand am Tattage eine Person auf dem Mountainbike gesehen. Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst unter der Telefonnummer 0511 109-5222 entgegen.

    Ein Foto des Mountainbikes finden Sie zum Download unter www.polizeipresse.de/pm/66841/polizeidirektion_hannover/?keygroup=bil d

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Thorsten Schiewe
Telefon: 0511 -109 -1042
Fax: 0511 -109 -1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: