Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDNW: Tuning-Kontrollen - Beeindruckendes oder eher bedenkliches Ergebnis?!

Neustadt/Weinstraße (ots) - Polizistinnen und Polizisten aus dem Bereich der Polizeidirektion Neustadt, der ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

30.08.2018 – 21:27

Kreispolizeibehörde Wesel

POL-WES: Dinslaken - Unfallflucht mit verletztem Kradfahrer
Zeugen gesucht

Dinslaken (ots)

Am Donnerstag dem 30.08.2018 gegen 17:50 Uhr ereignete sich in Dinslaken auf der Straße Schöttmannshof ein Verkehrsunfall, bei dem ein 60-jähriger Kradfahrer aus Mülheim an der Ruhr leicht verletzt wurde. Der 60-Jährige befuhr den Schöttmanshof in Richtung Kurt-Schuhmacher-Straße. In Höhe der Hausnummer 11 fuhr ein silberner Pkw von einem Firmengelände nach rechts auf den Schöttmannshof ein. Der Kradfahrer versuchte dem PKW auszuweichen und kam dabei zu Fall. Der Pkw-Führer hielt nicht an, sondern setzte seine Fahrt fort. Nach Zeugenangaben soll es sich um einen silbernen VW Golf mit Klever Kennzeichen gehandelt haben. Zeugen werden gebeten sich mit der Polizei in Dinslaken unter 02064/622-0 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Leitstelle
Telefon: 0281 / 107-1122
Fax: 0281 / 107-1130
E-Mail: poststelle.wesel@polizei.nrw.de
https://wesel.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Wesel
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung