Das könnte Sie auch interessieren:

FW-EN: Schwerer Verkehrsunfall auf dem Zubringer zur A46

Sprockhövel, Schwelm (ots) - Zu einem schweren Verkehrsunfall auf dem Zubringer zur A46 wurden gegen 15:30 Uhr ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

19.11.2018 – 13:09

Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Schwalmtal-Waldniel: Autofahrerin missachtet Stoppschild

Schwalmtal-Waldniel (ots)

Verkehrsunfall fordert drei Verletzte. Am Montag, gegen 07.50 Uhr, fuhr eine 55-jährige Autofahrerin aus Schwalmtal auf der Renneperstraße in Richtung Eicken. An der Kreuzung Waldnieler Straße missachtete sie offenbar das Stopp-Schild und fuhr in die Kreuzung. Ein 38-jährger Schwalmtaler, der mit seinem Auto in Richtung Dülken unterwegs war, konnte einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Durch die Kollision wurde dessen Auto auf ein drittes geschoben. Die 55-jährige musste mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden. Der 38-Jährige sowie seine Beifahrerin wurden leicht verletzt. /wg (1611)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Wolfgang Goertz
Telefon: 02162/377-1192
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Viersen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen