Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

18.06.2018 – 13:06

Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: Polizeibeamte erwischen Kabeldiebe nach Zeugenhinweis

Grevenbroich (ots)

Am Samstagmorgen (16.06.), gegen 09:20 Uhr, erhielt die Polizei Kenntnis von verdächtigen Personen in einem Waldstück "Am Ziegelkamp". Ein Zeuge hatte zwei Männer beobachtet, die in einem Erdloch, unmittelbar neben einem alten Trafohäuschen, augenscheinlich die dort verlegten Kupferkabel ausgruben.

Polizeibeamte trafen vor Ort zunächst auf einen 34-jährigen Fahrradfahrer. In seinem Rucksack stellten sie neben diversen Kneifzangen, auch Kabelreste sicher. Wenige Augenblicke später überraschten sie einen 33-Jährigen, der im Erdloch stehend und ausgestattet mit einem Spaten, dabei war, die dort verlegten Kupferkabel auszugraben. Ein Teil des Materials war bereits durchtrennt und zum Abtransport parat gelegt. In seiner Vernehmung gab der 33-Jährige an, beabsichtigt zu haben, das Kupfer zu Geld machen zu wollen.

Die beiden Männer erwartet ein Strafverfahren. Die Ermittlungen des Grevenbroicher Kriminalkommissariats dauern an.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
         02131/300-14011
         02131/300-14013
         02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: https://rhein-kreis-neuss.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell