Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Kleve mehr verpassen.

19.11.2019 – 10:40

Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Rheurdt - Fahren unter Alkoholeinfluss
Vier PKW-Insassen leicht verletzt

Rheurdt-Schaephuysen (ots)

Heute (19. November 2019) am frühen Morgen gegen 02:15 Uhr war ein 21-Jähriger aus Rheurdt in seiner roten Mercedes A-Klasse auf der Vluyner Straße in Richtung Neukirchen-Vluyn unterwegs. Mit ihm im Wagen saßen drei Beifahrer im Alter zwischen 20 und 21 Jahren. In einer Kurve auf der Höhe von Schloss Leyenburg kam der 21-Jährige mit seinem PKW nach rechts von der Fahrbahn ab, fuhr über den Grünstreifen und auf den Radweg neben der Straße. Beim Gegensteuern verlor der Fahrer die Kontrolle über den Wagen. Er fuhr zurück auf die Fahrbahn, geriet auf die Gegenseite, beschädigte dort eine Bushaltestelle und kam schließlich kurz hinter dem Wartehäuschen zum Stehen. Alle vier Insassen des Mercedes erlitten leichte Verletzungen. Da der Fahrer augenscheinlich unter Alkoholeinfluss stand, wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Seinen Führerschein musste er vorerst abgeben. (cs)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Besuchen Sie uns auch auf Facebook und Twitter:
https://www.facebook.com/polizei.nrw.kle

https://twitter.com/polizei_nrw_kle

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Kleve
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Kleve