Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Kleve

19.09.2018 – 14:40

Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Bedburg-Hau - Verkehrsunfall im Gegenverkehr
Zwei Personen schwer und eine leicht verletzt

Bedburg-Hau (ots)

Am Dienstag (18. September 2018) gegen 19.20 Uhr fuhr ein 22-jähriger Mann aus Duiven (Niederlande) in einem Opel Corsa auf der Gocher Landstraße (Bundesstraße 9) von Goch in Richtung Kleve. Vor ihm hielt ein Fahrzeug an, um nach links in die Dr.-Franken-Straße abzubiegen. Dahinter hielten deshalb zwei weitere Fahrzeuge an. Der 22-Jährige wich den drei Fahrzeugen nach links aus und stieß auf der Gegenfahrbahn mit einem KIA zusammen. Der KIA schleuderte nach dem Zusammenstoß gegen einen Zaun. In dem KIA war eine 28-jährige Frau aus Weeze auf der B9 in Richtung Goch unterwegs. Die 28-Jährige und ihr 27-jähriger Beifahrer verletzten sich schwer. Der 22-Jährige verletzte sich leicht. Die Verletzten wurden mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Beide Autos waren so stark beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten. Die B9 war bis gegen 20.50 Uhr zur Versorgung der Verletzten und zur Unfallaufnahme gesperrt. Die Polizei leitete den Verkehr ab.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Kleve