Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PPKO: Transporter in Koblenz angezündet?

Koblenz (ots) - Am Mittwoch, 13.02.2019, 00.00 Uhr, wurden der Polizei mehrere brennende Transporter in ...

POL-AUR: Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig Großefehn - Fahrer schwer verletzt

Altkreis Aurich (ots) - Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig: Am Dienstag, 05.02.2019, befuhr gegen ...

POL-AC: Nachtrag zur Vermisstenmeldung (14.02.19): 15- Jährige vermisst - neues Foto - Änderung der Beschreibung

Herzogenrath/ Aachen (ots) - Folgendes muss bitte in der gestern veröffentlichten Meldung berichtigt werden: ...

12.02.2019 – 12:15

Kreispolizeibehörde Herford

POL-HF: Auto auf Klinikparkplatz aufgebrochen - Hebammentasche gestohlen

Herford (ots)

(kup) Am Montag (11.2.), in der Zeit zwischen 13:30 Uhr und 22:30 Uhr, brachen bislang unbekannte Täter in das Auto einer Hebamme ein. Sie entwendeten dabei unter anderem ihre Hebammentasche aus braunem Leder. Die 31-jährige Bielefelderin hatte ihren PKW mittags auf dem Parkplatz des Klinikum Herford verschlossen abgestellt. Als sie am späten Abend zu ihrem schwarzen Skoda Octavia zurückkehrte, entdeckte sie die eingeschlagene Scheibe an ihrem Fahrzeug. Das Innere des Autos war durchwühlt worden. Neben der Tasche fehlten weitere Utensilien, die zur Ausübung des Hebammenberufes notwendig sind sowie eine schwarze Dokumentenmappe. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere hundert Euro. Hinweise werden an das Kriminalkommissariat in Herford unter der Telefonnummer 05221-8880 oder jede andere Polizeidienststelle erbeten.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Pressestelle Herford
Telefon: 05221 888 1250
E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Herford
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung