Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

FW-MG: Kohlenmonoxid (CO) Vergiftung, eine Person lebensgefährlich verletzt

Mönchengladbach-Lürrip, 20.03.2019, 19:44 Uhr, Lürriperstraße (ots) - Der Rettungsdienst der Berufsfeuerwehr ...

POL-DO: Lisa - wo bist Du?

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0334 Lisa - wo bist Du? Die Dortmunder Polizei sucht nach der 18-jährigen Lisa ...

18.11.2015 – 09:50

Kreispolizeibehörde Herford

POL-HF: Einbruchsversuch - Zeuge alarmiert die Polizei

32278 Kirchlengern (ots)

(mal) Am Dienstagabend versuchten mindestens drei unbekannte Täter erneut in eine Bäckereifiliale an der Alfred-Krupp-Straße im Gewerbegebiet Oberbehme einzubrechen. Dabei wurden sie gegen 21:25 Uhr von einem 27-jährigen Zeugen aus Bünde bemerkt, der die Polizei alarmierte. Die Täter flüchteten vor Eintreffen der wenige Minuten später eintreffenden Polizeistreifenwagen aus dem Kreis Herford. Fahndungsmaßnahmen verliefen erfolglos. Am Tatort wurde ein Fenster durch die Hebelversuche der Täter beschädigt. Eine Außenlampe war zerstört worden. In das Objekt gelangten die Täter aber nicht mehr. Einer der Einbrecher soll einen grauen, ein anderer einen schwarzen Kapuzenpullover getragen haben. Die Polizei Herford bittet um weitere Hinweise auf verdächtige Personen und Fahrzeuge an die Direktion Kriminalität unter der Telefonnummer 05221 8880.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Leitungsstab/Pressestelle

(mal) Michael Albrecht
Telefon: 05221 888-1250
E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Herford
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung