Das könnte Sie auch interessieren:

FW-GL: Vier Feuerwehreinsätze innerhalb von zwei Stunden

Bergisch Gladbach (ots) - Ein unruhiger Nachmittag liegt hinter den haupt- und ehrenamtlichen Einsatzkräften ...

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

POL-ME: Jungbullen auf offener Weide gequält und getötet - Velbert - 1905061

Mettmann (ots) - Die Polizei in Velbert ermittelt aktuell intensiv wegen einer besonders abscheulichen Straftat ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Heinsberg

15.05.2019 – 13:00

Kreispolizeibehörde Heinsberg

POL-HS: Mann beobachtet Diebstahl der eigenen Geldbörse

Erkelenz (ots)

Am Dienstag, 14. Mai, bemerkte ein 22-jähriger Erkelenzer, dass er offenbar seine Geldbörse verloren hatte. Als er gegen 22.40 Uhr auf der Straße Am Schneller danach suchte, konnte er nur noch mit ansehen, wie zwei Mountainbike-Fahrer die auf dem Gehweg liegende Geldbörse an sich nahmen. Auf entsprechende Zurufe des 22-Jährigen reagierten die Unbekannten mit sofortiger Flucht in Richtung des Grüngürtels. Beide Täter waren männlich. Einer von ihnen trug einen orangefarbenen Helm. Das Rad des Begleiters, welcher ohne Helm unterwegs war, hatte weiß lackierte Felgen. Wer hat die beiden beobachtet oder kann Hinweise zu ihrer Identität geben? Rückmeldungen bitte unter der Telefonnummer 02452 920 0 an das Kriminalkommissariat der Polizei in Erkelenz.

Rückfragen bitte an:
Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-0
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Heinsberg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Heinsberg