Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Hamm

04.10.2019 – 17:36

Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Tödlicher Verkehrsunfall auf Firmengelände

Hamm-Pelkum (ots)

Ein 59-jähriger Mann aus Wuppertal wurde bei einem Verkehrsunfall am Freitag, 4. Oktober, auf einem Firmengelände am Osterbönener Weg so schwer verletzt, dass er noch am Unfallort verstarb. Ein 35-Jähriger aus Hamm führte gegen 12.30 Uhr Rangiertätigkeiten mit seinem Lkw durch. Hierbei erfasste er den 59-Jährigen, der sich als Fußgänger auf dem Gelände befand und überrollte ihn mit seiner Zugmaschine. Der Lkw-Fahrer wurde noch vor Ort durch einen Seelsorger betreut. Die Staatsanwaltschaft ordnete die Hinzuziehung eines Sachverständigen an. Das Verkehrskommissariat übernahm die weiteren Ermittlungen.(hei)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
https://hamm.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm