Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 19.02.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrsunfall unter Alleinbeteiligung (siehe Bildmaterial) ++ Verdächtige Person ...

POL-STD: 40-jähriger Autofahrer bei Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 73 an der Kreisgrenze tödlich verletzt

Stade (ots) - Am heutigen frühen Abend kam es auf der Bundesstraße 73 Burweg und Hechthausen in der Nähe der ...

20.01.2019 – 01:23

Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Körperliche Auseinandersetzung am Westentor

Hamm - Mitte (ots)

Am Westentor kam es am Samstag, 19. Januar, gegen 20:20 Uhr, zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen. Im Rahmen dieser Auseinandersetzung wurde ein 28 jähriger Mann derart verletzt, dass er zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Zwei vom Tatort flüchtende Personen konnten durch Einsatzkräfte verfolgt und gestellt werden. Beteiligt waren nach derzeitigem Erkenntnisstand vier Männer im Alter von 16, 17, 28 und 31 Jahren. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet. (fa)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Hamm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung