Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Umgestürzter LKW im Autobahnkreuz Wanlo

Mönchengladbach-BAB A 61,19.01.2019,20:16 Uhr, Autobahnkreuz Wanlo (ots) - Am Samstagabend gegen 20:16 Uhr ...

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

POL-MI: Mofa-Fahrer (15) schleudert gegen Windschutzscheibe

Espelkamp, Stemwede (ots) - Ein 15-jähriger Mofa-Fahrer aus der Gemeinde Stemwede ist bei einer Kollision mit ...

11.01.2019 – 00:07

Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Beifahrerin bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Hamm-Bockum-Hövel (ots)

Schwer verletzt wurde eine 86-jährige Beifahrerin bei einem Verkehrsunfall am Donnerstag, 10. Januar, auf der Georg-Friedrich-Händel-Straße. Eine 42-jährige Nissan-Fahrerin parkte gegen 17.45 Uhr, als die 86-jährige Beifahrerin bei laufenden Motor das Fahrzeug verließ. Dieses setzte sich in Bewegung, die 86-Jährige stürzte und geriet mit dem Bein unter den Reifen des Fahrzeugs. Anschließend rollte er weiter auf einen geparkten BMW. Die Verletzte wurde mittels RTW zur stationären Behandlung in ein Hammer Krankenhaus gebracht. Es entstand ein Gesamtsachschaden von etwa 1300 Euro. (MW)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Hamm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm