Das könnte Sie auch interessieren:

POL-K: 190220-2-K Fahndung nach Tatverdächtigem vom Hohenzollernring mit Foto aus Videokamera

Köln (ots) - Nachtrag zur Meldung vom 17. Februar, Ziffer 2 Mit einem Foto aus einer Videokamera fahndet ...

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 19.02.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrsunfall unter Alleinbeteiligung (siehe Bildmaterial) ++ Verdächtige Person ...

19.12.2018 – 13:04

Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Weihnachtsbäume gestohlen

Hamm-Mitte (ots)

Viele kaufen in diesen Tagen einen Weihnachtsbaum. Manche fällen ihn sogar selbst. Andere brechen in einen Verkaufsstand ein und stehlen das Grün. 30 Weihnachtsbäume haben Unbekannte so in der der Zeit von Dienstag, 18. Dezember, 18 Uhr, bis Mittwoch, 19. Dezember, 10 Uhr, von einem Verkaufsstand auf einem Supermarktplatz an der Straße Paracelsuspark erbeutet. Womöglich haben sie die unverpackten Bäume einfach über den Zaun geworfen. Zeugen, die den Tannendiebstahl beobachtet haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 02381 916-0 bei der #Polizei #Hamm zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Hamm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung