Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Hamm

31.10.2018 – 22:53

Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Unter Drogeneinfluss bei Verkehrsunfall verletzt

Hamm-Lohauserholz (ots)

Unter Drogeneinfluss stehend hat sich ein Fahrradfahrer aus Hamm am Mittwochnachmittag bei einem Verkehrsunfall leicht verletzt. Der 38-Jährige befuhr gegen 16.20 Uhr zunächst die Lohauserholzstraße in Richtung stadtauswärts und wollte nach links in die Bogenstraße abbiegen. Hier kam es im Einmündungsbereich zum Zusammenstoß mit dem Ford einer 23-Jährigen, ebenfalls aus Hamm. Die Fiesta-Fahrerin war zuvor in der Gegenrichtung unterwegs. Bei der Unfallaufnahme ergab sich der Verdacht, dass der Radler unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stehend könnte. Ein durchgeführter Test bestätigte den vorherigen Konsum von Drogen. Der 38-Jährige musste daher mit zur Polizeiwache Mitte, um dort eine Blutprobe abzugeben. (es)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell