Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Versuchter Wohnungseinbruch in ein Einfamilienhaus

Hamm-Heessen (ots) - Unbekannte Täter versuchten mit einem Stein am Donnerstag, 18. Oktober, gegen 14.20 Uhr, das Fenster eines Einfamilienhauses auf dem Brinkmanns Weg einzuwerfen. Die Einbrecher gelangten nicht in das Haus. Es entstand Sachschaden von ungefähr 300 Euro. Hinweise auf die Unbekannten nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 02381-9160 entgegen. (kt)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm

Das könnte Sie auch interessieren: