Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis mehr verpassen.

23.05.2018 – 12:37

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: 230518-617: Glück im Unglück: Bei Überschlag nur leichtverletzt

POL-GM: 230518-617:  Glück im Unglück: Bei Überschlag nur leichtverletzt
  • Bild-Infos
  • Download

Morsbach (ots)

Bei einem zweifachen Überschlag mit ihrem Auto hat sich eine 20-Jährige am Dienstag (22. Mai) auf der Landstraße 336 glücklicherweise nur leicht verletzt. Die junge Frau aus Birken-Honigessen war gegen 19.15 Uhr von Hülstert in Richtung Morsbach gefahren, als sie in einer Rechtskurve die Kontrolle über ihren Opel Corsa verlor. Sie kam nach links in die Böschung ab, woraufhin sich der Wagen zweifach überschlug und auf der Seite zum liegen kam. Die 20-Jährige konnte durch das Schiebedach herausklettern und erlitt offenbar nur leichte Verletzungen. Ihr rundherum demolierter Wagen dürfte nur noch Schrottwert haben - er wurde abgeschleppt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Pressestelle
Michael Tietze
Telefon: 02261/8199-650
Fax: 02261/8199-602
E-Mail: michael.tietze@polizei.nrw.de
https://oberbergischer-kreis.polizei.nrw/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis