Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Hamburg mehr verpassen.

24.05.2020 – 12:00

Polizei Hamburg

POL-HH: 200524-1. Zeugenaufruf nach versuchtem Überfall auf Burger-Botin in Hamburg-Horn

Hamburg (ots)

Tatzeit: 23.05.2020, 02:30 Uhr; Tatort: Hamburg-Horn, Culinstraße

Am frühen Samstagmorgen wurde in Horn die Fahrerin eines Burger-Lieferdienstes überfallen. Die Polizei sucht Zeugen.

Nach den bisherigen Erkenntnissen wollte die 51-jährige Frau in der Culinstraße eine Bestellung ausliefern. Als sie den Namen des angeblichen Bestellers aber nicht fand und daraufhin bei den umliegenden Häusern suchen wollte, wurde sie plötzlich von zwei bislang unbekannten Tätern attackiert und zu Boden gestoßen. Die Frau schrie sofort um Hilfe, woraufhin das Duo von ihr abließ und ohne Beute flüchtete. Verletzt wurde die Frau bei der Tat nicht.

Fahndungsmaßnahmen konnten nicht mehr erfolgen, da die Tat erst mit einigem Zeitverzug zur Anzeige gebracht wurde.

Die Täter können bislang wie folgt beschrieben werden:

   - männlich
   - etwa 18 bis 20 Jahre alt
   - einer etwa 1,80 m bis 1,85 m groß, der andere etwa 1,70 m bis 
     1,75 m
   - einer trug einen grauen Kapuzenpullover 

Das zuständige Raubdezernat (LKA 164) hat die Ermittlungen aufgenommen.

Hinweise können unter der Rufnummer 040/4286-56789 beim Hinweistelefon der Polizei Hamburg sowie an jeder Polizeidienststelle abgegeben werden.

Abb.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hamburg
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Florian Abbenseth
Telefon: +49 40 4286-56213
E-Mail: polizeipressestelle@polizei.hamburg.de
www.polizei.hamburg

Original-Content von: Polizei Hamburg, übermittelt durch news aktuell