Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1189) Einbrecher im Autohaus überrascht

    Fürth (ots) - Ein Mitarbeiter eines Autohauses in der Nürnberger Straße in Fürth überraschte am Samstag Morgen, 19.05.2007, 07.45 Uhr einen Einbrecher. Als der Einbrecher, der im Verkaufsraum eine Kasse aufbrechen wollte sich ertappt sah, sprang er flugs über den Tresen und lief in die Werkstatt. Hier bedrohte er seinen Verfolger mit einem Schraubenzieher, bevor er seine Flucht fortsetzte. Vom Einbrecher liegt folgende Beschreibung vor: Ca. 25-30 Jahre alt, 175-180 cm groß, sportliche/kräftige Figur, dunkle Haare, 3-Tagesbart.

    Peter Grimm


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: