PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mittelfranken mehr verpassen.

02.05.2007 – 11:06

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1040) In zwei Fällen Frauen belästigt

    Nürnberg    Nürnberg (ots)

In zwei Fällen wurden am 01. und 02.05.2007 im Stadtgebiet Nürnberg Frauen sexuell belästigt und beleidigt.

    Im ersten Fall trat am 01.05.2007, gegen 16.00 Uhr, am Leipziger Platz ein bislang unbekannter Mann einer Passantin als Exhibitionist gegenüber. Das Opfer saß auf einer Treppe am Nordostbahnhof, als es durch Zurufe eines Mannes aufmerksam wurde. Dieser stand im Gebüsch der Grünfläche und onanierte. Als die Frau den Mann mit ihrem Mobiltelefon fotografieren wollte, rannte dieser weg.

    Beschreibung: Ca. 30 bis 40 Jahre alt, 175 cm groß, mollige Figur, schwarze kurze Haare, trug eine dunkle Sonnenbrille, blaue Jeans und ein blaues gestreiftes Hemd.

    Im zweiten Fall war am 02.05.2007, gegen 00.15 Uhr, eine Frau in der Hinteren Marktstraße im Stadtteil Schweinau das Opfer. Dort näherte sich ihr ein bislang unbekannter Mann von hinten und begrapschte sie in sexueller Absicht. Als das Opfer laut um Hilfe rief, flüchtete der Mann in Richtung U-Bahnhof Schweinau.

    Beschreibung: Ca. 25 bis 30 Jahre alt, etwa 170 cm groß, schlanke Figur, kurze dunkelblonde Haare, trug einen weiß-schwarz-grün gestreiften Pulli ohne Ärmel, vermutlich Osteuropäer.

    In beiden Fällen erbittet der Kriminaldauerdienst in Nürnberg Hinweise unter Telefonnummer 0911/2112-3333.

    Peter Schnellinger/hu


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken